Aktenvernichter Ratgeber 2017

Haben Sie zu Hause oder im Büro auch Aktenberge, die eigentlich schon längst in die Mülltonne gehören, aber doch vertraulich behandelt werden sollten. Bankunterlagen, alte Bewerbungen und Rechnungen sind Unterlagen, die man nicht einfach unachtsam in den Müll werfen sollte. Für solche Fälle gibt es Schredder! Doch welcher ist der Richtige für Sie, welchen Aktenvernichter kaufen Sie? Wir haben versucht diese Frage zu lösen: Wir zeigen dir in unserem Ratgeber auf welche Eigenschaften man unbedingt achten sollte, welche Papierschredder sich erfahrungsgemäß gut verkaufen und fassen Herstellerangaben übersichtlich zusammen. Ausserdem planen wir für die Zukunft einen eigenen Aktenvernichter Test.

Aktenvernichter Test - Welchen Aktenvernichter kaufen?Amazon-Bestseller: Fellowes Powershred M-7C

Der Aktenvernichter Bestseller im Onlineportal Amazon ist der Fellowes M-7C.  Im Inneren des Aktenvernichters aus dem Hause Fellowes arbeitet eine Edelstahl-Klinge, die Papier in windeseile auf 4x46mm kleine Stückchen zerschreddert und entspricht damit nach DIN-Form einem Aktenvernichter Sicherheitsstufe 3. Der 14 Liter fassende Eimer kann durch einfaches Abnehmen des Deckels geleert werden. Mit 4,1 KG ist der M-7C ein relatives Leichtgewicht in seiner Klasse und kommt mit automatischer Startfunktion.

 

Preis prüfen Mehr Produktinfos!
test aktenvernichterAuch zu empfehlen: Ideal Shredcat 8240CC

Auch die Produktdaten des Ideal Shredcat 8240CC macht einen guten Eindruck. Das Modell kommt mit einer echt guten Schnittstärke kombiniert mit einer automatischen Start-Stopp-Funktion. Zudem ist er in punkto Lautstärke mit gerade einmal 54dB einfach klasse! Ein Partikelschnitt der Sicherheitsstufe 4 sorgt für die nötige Sicherheit und der 18 Liter Auffangbehälter erleichtern die Entsorgung. 8 Blätter Schnittleistung sind ausserdem überdurchschnittlich. Einzig die fehlende Funktion auch Kreditkarten oder CDs fehlt zu einem absoluten Allrounder.

Preis prüfen!
Mehr Produktinfos!
Rexel REM820Sicherheitsstufe 5: Rexel REM820

Als Alternative bietet sich der Rexel REM820 ganz besonders dann an, wenn Sie besonderen Wert auf erhöhte Sicherheit haben. Dieser Aktenvernichter schreddert ein Din-A4-Blatt Papier in ca. 10.000 kleinste Teile und ist damit nach DIN-Norm Sicherheitsstufe P5. Eine solide Schnittstärke von 8 Blatt und einer durchschnittlichen Benutzungsdauer runden die technischen Eigenschaften ab. Ein 21 Liter fassender, herausziehbarer Auffangkorb ist praktisch und komfortabel zu gleich – bleibt aber dank seinen 4 Plastikrollen trotzdem immer mobil.

Preis prüfen!
Mehr Produktinfos!

Und nochmal 4 Aktenvernichter in einer Übersicht:

Fellowes IIIdeal Aktenvernichter TestRexel AutoAmazon Basic
Sicherheitsstufe

3

4

3

2

Schnittmenge

max. 7 Blatt

bis zu 8

bis zu 100 Blatt

5-6 Blatt

Partikelschnitt?

CD / Kreditkarte / Heftklammern

Heftklammern

keine CDs

Fassungsvermögen des Behälters

14 Liter

18 Liter

15 Liter

14,5 Liter

Preiskatigorie

50,- bis 100,- EUR

50,- bis 100, - EUR

100,- bis 200,- EUR

10,- bis 50,- EUR

Zum Amazon-Preis


Mehr Produktinfos!
Zum Amazon-Preis


Mehr Produktinfos!
Zum Amazon-Preis


Mehr Produktinfos!
Zum Amazon-Preis

Mehr Produktinfos!

Die wichtigen Eigenschaften

Es gibt viele Eigenschaften eines Gerätes, die Sie vor dem Aktenvernichter kaufen beachten sollten. Dabei ist es wichtig sich darüber Gedanken zu machen, was das Gerät können soll. Ist vielleicht eine spezielle Sicherheitsstufe gewünscht? Wollen Sie großen Mengen an Papier auf einmal vernichten? Wollen Sie CDs oder Kreditkarten auch mit dem gleichen Schredder vernichten? Soll der Aktenvernichter möglichst portable und am besten leicht sein, oder doch lieber ein möglichst großes Fassungsvermögen haben? Sitzten Sie in einem Großraum-Büro und wollen Ihre Kollegen nicht mit einer zu lauten Geräuchkulisse belästigen?  Sie merken sicherlich schon, dass all diese Fragen geklärt sein sollten, wenn sie den richtigen Aktenvernichter kaufen wollen.

Im folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Punkte vor, die es zu beachten gilt:

SchnittstärkePapierschredder Test

Das wahrscheinlich ärgerlichste, was beim Schreddern von Akten passieren kann, ist, dass der Schredder verstopft.Dieses Problem wird sicherlich jeder schon einmal gehabt haben – wer kennt es nicht: Schon beim ersten Aktenvernichter Test nach dem Auspacken verhädert sich Papier in den Klingen. Damit Sie dieses Problem nach dem Kauf Ihres Aktenschredders gar nicht bekommen werden, sollten Sie unbedingt die Herstellerangabe zur Schnittstärke beachten. Diese weicht von Gerät zu Gerät teilweise stark ab (zwischen 5 bis 60 Blatt pro Durchgang) und sollte unbedingt beachtet werden, da es sonst vermehr zu Papierstau kommen kann und die Klingen vermutlich unnötigen Strapazen ausgesetzt werden. Wir geben auf unseren Produktseiten jeweils an, welche Schnittstärke die Hersteller fpr 70g/qm starkes Papier ausweisen.

Sicherheitsstufe

Wer sich für die Vernichtung von Akten interessiert, der möchte seine Unterlagen geschützt wissen und sicher unkenntlich gemacht. In Deutschland wird die Datensicherheit eines Aktenschredders nach fünf Sicherheitsstufen bewertet, je nach dem, wie gründlich die Klingen arbeiten:

  • 1. Sicherheitsstufe: für allgemeine Schriftstücke
  • 2. Sicherheitsstufe:  für interne Striftstücke 
  • 3. Sicherheitsstufe: für vertrauliche Striftstücke
  • 4. Sicherheitsstufe:  für geheimzuhaltene Schriftstücke
  • 5. Sicherheitsstufe:  für maximale Sicherheitsanforderungen
  • 6. Sicherheitsstufe:  für geheimdienstliche Sicherheit

Üblicherweise werden im deutschen Büroalltag wohl Sicherheitsstufe 2 und 3  benutzt, was auch vollkommen ausreichend ist. Nach neusten DIN-Normen hat ein Aktenschredder der  Sicherheitsstufe 2 eine maximale Streifenbreite von 6mm (Sicherheitsstufe 3 – 2mm), was wohl ausreichend ist. Trotzdessen sollten Sie sich hier natürlich Gedanken machen, in wie weit Ihr potenzielles Gerät arbeiten soll. In unseren Aktenvernichter Produktseiten werden wir jeweils die Sicherheitsstufe nach DIN-Norm DIN 66399 mit angeben.

Schnelligkeit / Überhitzungsschutz

Wir kommen zu einem Punkt, an dem sich Äpfel von Birnen trennen. In einigen Büros ist die Geschwindigkeit, mit der Akten geschreddert werden, das oberste Anforderungskriterium an einen Papierschredder. Und dem entsprechend werden dort eher größere, schnellere Aktenvernichter eingesetzt, die möglichst in kurzer Zeit zuverlässig viele Akten vernichten. Privatleute werden sicherlich bevorzugt einen ganz anderen Aktenvernichter kaufen. So ist im heimichen Büro zumeist vollkommen egal ob nun 50 oder 150 Blätter in der Minute vernichtet werden, bei größeren Mengen aber kann hier deutlich viel Zeit eingespart werden. Damit ein Aktenvernichter möglichst schnell und effizient arbeitet, ist natürlich seine gerade angesprochende Schnittmenge entscheident – sprich wie viel Blatt ein Gerät gleichzeitig schreddern kann. Aber neben der Schnittleistung ist auch die kontinuierliche Betriebsdauer von ganz entscheidender Bedeutung. Da Papierschredder mit viel Energie auf das schreddernde Papier einwirken, entsteht dabei Wärme. Damit der Aktenvernichter von der zunehmend entstehenden Hitze keinen Schaden nimmt, schaltet sich jedes Gerät nach einer gewissen Zeit ab und runter zu kühlen. Dies kann zwischen 15 Minuten und 2 Stunden dauern.  Dieser Überhitzungsschutz ist zwingend erforderlich und sollte unbedingt beachtet werden. Wir geben zu jedem unserer Aktenschredder die kontinuierliche Betriebsdauer an (sofern diese vom Hersteller herausgegeben wurde) – damit Sie wissen, wie lange Sie die Geräte bei voller Leistung nutzen können.

Aktenschredder TestFassungsvolumen des Eimers / Gewicht

Die von uns vorgestellten Aktenvernichter kommen allesamt mit einem Eimer, um den Müll aufzufangen. Diese Eimer haben natürlich unterschiedlich größes Fassungsvermögen.  Natürlich klingt ein großer Eimer erstmal gemütlicher. Sie sollten aber beachten, dass ein großer Eimer den Aktenschredder unnötig schwer macht und ein möglicher Transport damit erschwert wird – So bringt zum Beispiel der Rexel Auto+ 60X  8! kg auf die Waage, was stark für einen festen Einsatzort spricht. Ein höheres Gewicht bietet aber auch wiederrum Stabilität, was natürlich die Schredd-Leistung erhöht. Um auch hier Ihre Kaufentscheidung zu vereinfachen geben wir sowohl Gewicht, als auch Fassungsvermögen des Eimers immer mit an. Trotzdem lässt sich jedes Gerät auf eine andere Weise öffnen und leerren. Damit Sie auch hier nach einem Kauf nicht enttäucht sind, empfehlen wir immer ein lokales Geschäft aufzusuchen und selber einen Aktenvernichter Test durchzuführen. Das Öffnen der Klappen und das Bedienen des Kontrollpannels kann man schließlich schon im Laden testen.

CDs / DVDs / Kreditkarten

Einigen Kundenrezensionen haben wir entnommen, dass es teilweise auch gewünscht ist CDs/DVDs/Kreditkarten zu vernichten können. Und das verständlicherweise ohne ein zusätzliches Gerät kaufen zu müssen. Auch diesen Punkt sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung also beachten. Um Ihnen das Suchen zu ersparen finden Sie in all unseren Aktenschreddervorstellungen einen entsprechenden Vermerk, ob, und wenn ja, wie gut der vorgestellte Schredder diese Dinge mitschredder kann.

Lautstärke

test aktenvernichter

Die Lautstärke eines Aktenvernichter spielt unserer Meinung nach auch eine wichtige Rolle. Während der Arbeit ist es extrem störend ein „Bohrer hinter sich zu haben“. Einige Papierschredder entwickeln im Betriebsmodus leider eine sehr unschöne Geräuchkulisse. Wenn der Schredder mit 80db dem Pegel einer Verkehrsstraße nahe kommt, ist das unserer Meinung nach definitiv nichts für einen Arbeitsplatz. Damit Sie auch nach dem Aktenvernichter kaufen noch entspannt arbeiten können, geben wir die Herstellerangaben zur Lautstärke in dB jeweils mit an.

Tipps und Tricks

Natürlich versuchen wir unser Möglichstes Ihnen rund um das Thema Aktenvernichter viele weitere Tipps und Tricks mit auf den Weg zu geben. Damit Sie nicht nur den richtigen Aktenvernichter kaufen, sondern auch glücklich mit ihm werden, bedarf es zum Beispiel ein kleines bisschen Pflege. So spielt beispielsweise das Ölen eines Aktenschredders eine ganz zentrale Rolle im Erhalten der Schnittleistung, minimiert aber auch die Geräuchkulisse und verhindert lässtigen Papierstaub. Alle Infos zum Thema „wie man einen Aktenvernichter richtig ölt“ finden Sie in unseren Pflege-Tipps.  Ausserdem haben wir in unserem FAQ versucht die häufigsten Fragen übersichtlich für Sie zu beantworten – wagen Sie also auch hier gerne einen Blick.

Ausserdem halten wir es für sehr empfelenswert das Gerät der Begierde zunächst einmal selbst einem Aktenvernichter Test zu unterziehen. Bei jedem unserer vorgestellten Aktenvernichter haben Sie mindestens 14 Tage ein Recht darauf, das Produkt zurück zuschicken.

Wo Aktenvernichter kaufen?

Ein stationärer Handel ist meist eher auf „normale“ Aktenvernichter ausgerichtet und hat deswegen oft nur wenig richtig gute Aktenvernichter auf Lager. Dort die Empfehlungen aus unserem Aktenvernichter Ratgeber zu finden, ist somit nicht so leicht.
Online gibt es hingegen eine riesige Auswahl. Und die meisten Geräte sind dort auch noch günstiger zu bekommen. Wir empfehlen den Branchenprimus unter den Online Shops, das allseits bekannte Amazon. Der Online Shopping Riese bietet nicht nur Top-Preise, sondern oft auch einen kostenlosen Versand. Zudem hat nahezu jeder dort bereits einen Account, womit die Online-Bestellung Ihres neuen Gerätes zum Aktenvernichter Test oder direkt zum Losschreddern, schnell und einfach ohne nervige Registrierung erledigt ist.

Gefahr !!

Wir wollen ausdrücklich darauf hinweisen, dass bei dem Betrieb der vorgestellten Papierschredder scharfe Klingen im Einsatz sind. Jedes Gerät hat einen unmittelbaren Zugang zu diesen Klingen. Wir empfehlen darum den Bebrauch der Geräte nur mit erhöhter Konzentration, lassen Sie Vorsicht walten bei langem Haar und hängendem Schmuck und halten Sie die Geräte von Kleinkindern fern. Treffen Sie genau so überlegte Entscheidungen beim Nutzen der Geräte, wie beim Aktenvernichter Kaufen.

Sind jetzt noch Fragen offen geblieben? ➨ Schauen Sie in unserem FAQ vorbei!

Arbeiten wir vollkommen unabhängig?
Ihre Mithilfe ist gefragt!