Fellowes Microshred 62MC

ProduktinformationenFellowes Microshred 62MC Test

  • Marke: Fellowes
  • Modell: Miscroshred 62MC
  • 26,5 x 34,8 x 47,6 cm
  • Farbe: schwarz
  • Sicherheitsstufe 4
  • Gewicht: 9 kg
  • Eimergröße: 19 Liter
  • rollbar
  • schneidet Kredtitkarten/Heftklammern
  • Auto-Start-Funktion
  • 7 Minuten kontinuierlicher Betrieb
  • 2 Jahre Garantie
Preis prüfen

 

Dieser Aktenvernichter des amerikanischen Herstellers Fellowes ein wahres Leistungsmonsters und besonders unter Amazonkäufern überaus beliebt. Fast durchweg ausgezeichnete Bewertungen wirken schon auf den ersten Blick recht ansprechend. Besonders gelobt wird der Fellowes Microshred 62MC für seine besonders starkes Schneidewerk gelobt. Oft wird davon berichtet, dass die vom Hersteller angebenene Maximalbelastung von 10 Blatt pro Durchgang (70g/m) sogar noch übertroffen werden kann. Auch der kontinuierliche Betrieb – von Fellowes mit 7 Minuten angegeben – wird wohl in den meisten Fällen ohne Probleme erreicht, sodass sich der Überhitzungsschutz erst wesentlich später meldet, um den Schredder für 60 Minuten abzuschalten. Kredit- und Bankkarten sowie Heftklammern schreddert der 62MC natürlich auch solide mit. Lediglich CDs oder DVDs sind für dieses Gerät eine Nummer zu groß und sollten nicht vernichtet werden – das Schneidewerk ist hierfür einfach nicht konzipiert worden. Ein einfaches Din-A4-Blatt wird in ca. 2000 kleinste Partikel zerschnitten – das entspricht einer Sicherheitsstufe 4. Ein Sicherheitsstopp-Schalter kann die Klingen sicher „einfrieren“, sodass zum Beispiel Papierstau sicher entfernt werden kann. Auch beim Ölen des Schredders ist dadurch die nötige Sicherheit gewährleistet.

Der Fellowes Microshred 62MC kommt mit 4 beweglichen Plastikrollen, die ganz bequem eine Menge Flexibilität und Mobilität bieten. Auch der herausziehbare Auffangbehälter unterschreicht diese Eigenschaften. Ein einfacher Blick durch das große Sichtfenster verrät einem den aktuellen Füllstand und bei Gelegenheit kann dann ganz einfach der Auffangbehälter herausgezogen werden. Es muss nicht, wie bei anderen Aktenvernichter durchaus üblich, das Schneidewerk abgenommen werden. Dadurch werden noch in den Klingen hängende Papierreste nicht überall verteilt sondern bleiben da, wo sie sind – im Gerät. Mit 19 Litern Fassungsvermögen bietet der Auffngbehälter Platz für mehrere Hundert geschredderte DIN-A4-Blätter. Nutzer kritisieren teilweise, dass der Plastikeimer leider für einen vollen Befüllungsgrad zu schlecht verarbeitet ist und schonmal, besonders an den Tragegriffen, einreißen kann. Es empfiehlt sich also den Auffangbehälter unbedingt öfters zu leeren und nicht komplett voll, mit vollem Gewicht, zu tragen.

Fellowes bietet auf den Microshred 62MC 2 Jahre Herstellergarantie, sowie 5 Jahre Garantie auf die Klingen. Ausserdem empfiehlt Fellowes seinen 62MC besonders für das Homeoffice oder kleinere Büros, was auf grund der genannten Eigenschaften eine realistische Einschätzung sein dürfte.

 

Fazit
Der Fellowes Microshred Aktenvernichter 62MC ist mit einer der leistungsstärksten von uns vorgestellten Aktenschredder. Seine hohe Sicherheitsstufe 4 und ein kontinuierlicher Betrieb von 7 Minuten (zudem bis zu 10 Blatt Schnittstärke) ermöglichen es Ihnen, viele Akten ganz angenehm und sicher für alle Zeiten zu vernichten.